Direkt zu

zur Startseite

Abgasanalytik und Entwicklungstools

Leiter:

 

Dipl.-Ing. Gerd Hitzler

Tel.: +49 711 685-68091

Arbeitsgebiete:

  • Entwicklung von Motoren und Motorenkomponenten;
  • Abgasnachbehandlungsstrategien;
  • Wärmebilanzen;
  • Abgasuntersuchungen und Verbrauchsermittlung an PKW-Motoren (Otto- und Dieselkraftstoff sowie Erdgas) anhand frei editierbarer Fahrzyklen auf dem Motorprüfstand;
  • Ermittlung von Lastkollektiven im fahrenden Verkehr;
  • Ein- und mehrdimensionale Berechnung der Strömungsvorgänge im Brennraum sowie im Ansaug- und Abgastrakt (CFD).

Einrichtungen:

  • Prüfstände für Motoren bis 850 kW und 10.000 min-1;
  • Prüfstände für instationäre Versuche;
  • Spezialprüfstände für Kleinmotoren (bis 30.000 min-1);
  • dynamischer Motorenprüfstand für Standard- und Wasserstoffmotoren zur Simulation von Gesamtfahrzeugen;
  • Aggregateprüfstand für mechanische Lader;
  • Systeme zur Konditionierung von Ansaugluft, Motoröl, Kühlwasser, Kraftstoff und Ladeluft;
  • Fremdaufladesysteme;
  • Motorprüfstand mit Verdünnungstunnel, CVS-Anlage und Partikelsammler;
  • Abgasanalysensysteme für CO, CO2, NOX, HC, H2 und CH4;
  • Messgeräte zur Bestimmung der Abgastrübung und Schwarzrauchzahl bei Dieselmotoren;
  • Leistungsfähige Indiziersysteme zur Brennverlaufsanalyse und Klopferkennunng.