Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK)

Verbrennungsmotorische Antriebe

Forschungsthemen zur Optimierung von Verbrennungsmotoren für mobilen und stationären Einsatz.

Die Forschung an verbrennungsmotorischen Antrieben am Lehrstuhl Fahrzeugantriebe umfasst die gesamte Bandbreite der äußerst vielfältigen verbrennungsmotorischen Forschung. Dadurch bleibt dieser Forschungsschwerpunkt nicht nur auf die Nutzung des Verbrennungsmotors als Fahrzeugantrieb begrenzt, sondern es werden am Lehrstuhl Fahrzeugantriebe auch alle anderen, sehr umfangreichen Einsatzgebiete von Verbrennungsmotoren betrachtet.

Das Hauptziel aller Forschungsanstrengungen liegt dabei in der weiteren Steigerung des Wirkungsgrades, Erhöhung der Leistungsdichte, dem Zusammenspiel mit alternativen, synthetischen Kraftstoffen (eFuels, SNG und H2), der Geräuschminimierung und insbesondere der Schadstoffentstehung und –nachbehandlung mit dem realistischen Ziel emissionsneutrale Verbrennungsmotoren zu entwickeln.

Eine der Hauptfördergeber für die Forschung an Verbrennungsmotoren ist die Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V. (FVV). In folgendem Abschnitt sind derzeitige Forschungsprojekte gelistet. Diese werden direkt von der FVV oder von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigung „Otto von Guericke“ e.V. (AiF) finanziert. Ebenfalls aufgeführt sind bilaterale Forschungsprojekte, im Rahmen von Industrieprojekten, wie das „HIN-Programm“ mit Audi. Weiterhin gibt es projektspezifische Kofinanzierungen durch das Wissenschafts- oder Wirtschaftsministerium BW, z.B. im Rahmen des „Promotionskollegs HYBRID II“.

Die Forschungsthemen im Überblick:

  • Motor- und Antriebskonzepte
  • Gemischbildung und Verbrennung
  • Emissionen
  • Aufladung und Ladungswechsel
  • Kraftstoffe
  • 0D/1D-Simulation
  • 3D-Simulation

Der Forschungsschwerpunkt wird von dem Lehrstuhl Fahrzeugantriebe bearbeitet.

Ihre Ansprechpartner

Hans-Jürgen Berner
Dipl.-Ing.

Hans-Jürgen Berner

Bereichsleiter Thermodynamik und Brennverfahren

Michael Grill
Dr.-Ing.

Michael Grill

Bereichsleiter 0D/1D-Simulation

Dipl.-Ing.

Gerd Hitzler

Bereichsleiter Abgasanalytik und Entwicklungstools

Zum Seitenanfang